Die jeweiligen Massentest-Aktionen in den einzelnen Gemeinden werden  nicht mehr durchgeführt, stattdessen gibt es in ganz Niederösterreich ab 8. Februar 2021 ständige Teststraßen in den Bezirken. Jede/r mit Haupt-oder Nebenwohnsitz in Niederösterreich kann alle Teststraßen in Anspruch nehmen unabhängig vom Wohnsitz in einer Gemeinde.  Davor sind die Teststraßen in den jeweiligen Standortgemeinden nur an den Wochenenden (Samstag bzw. Sonntag, beginnend mit 30. Jänner) geöffnet.

Wie funktionierts?
1. Registrieren unter www.testung.at/anmeldung
2. Wer keine Möglichkeit hat, sich voranzumelden,
kommt einfach vorbei.
3. E-Card und Lichtbildausweis mitnehmen und
vorbeikommen.
4. Wenn nötig, kann ca. 30 Minuten nach der erfolgten
Testung ein Ausdruck des Ergebnisses ausgedruckt
werden.

Teststraßen in der Region:

 

 

BEACHTEN SIE DIE TESTSTATIONEN AUCH IM BEZIRK MISTELBACH AUF

Beitragsbild von Andreas Lischka, Pixabey.com