Sie sind hier://Gemeindeausflug KZ-Gedenkstätte Mauthausen – mit Video

Gemeindeausflug KZ-Gedenkstätte Mauthausen – mit Video

Anlässlich des Gedenkjahres 1938 organsierte die Marktgemeinde einen Gemeindeausflug in die KZ-Gedenkstätte Mauthausen. Nach einem kurzen Zwischenstopp in der ältesten Stadt Österreichs – Enns – und nach dem Mittagessen in St. Valentin fand eine Führung im ehemaligen KZ statt. Das KZ Mauthausen bestand von August 1938 bis Mai 1945 und war das größte deutsche KZ auf dem Gebiet Österreichs. Rund 200.000 Menschen wurden in diesen Lager mit seinen Nebenlagern inhaftiert, 100.000 sind um Lebens gekommen. Nach der wissensreichen Führung waren sich alle Teilnehmer des Ausflugs einig, wie wichtig das Erinnern an diese menschenverachtende Systematik des NS-Regimes ist und dass sich solch ein Auswuchs eines Menschenhasses nie wieder wiederholen darf.

Ausklang fand dieser Ausflug beim Heurigen Sporr in Herrnbaumgarten.

2018-10-25T08:47:13+00:0022. Oktober 2018|